Title

Ideen für die gemeinsame Zeit … Teil 2

Blinde Kuh im Wald

  • Einem Mitspieler werden die Augen verbunden

  • Nun muss er die Waldgegenstände ertasten, die die anderen Spieler ihm in die Hand legen. Das kann ein Tannenzapfen sein, eine Eichel, ein Stück Moos oder ein Rindenstück.

  • Einem Mitspieler werden die Augen verbunden.

Das macht nicht nur Spaß, sondern schult auch die Sinne.

Wenn niemand das Gesammelte erkennt, kann man ein Foto machen und später in Büchern nachschauen oder gemeinsam im Internet suchen.

Horch mal!

  • Anschließend kann man sich seine Wahrnehmungen gegenseitig erzählen.
  • Alle schließen für ca. 2 Minuten oder sogar länger die Augen und horchen mal ganz genau hin, was die Natur für vielfältige Geräusche bietet.

Die Geräusche kann man auch aufnehmen und später nochmal gemeinsam hören. Welches Geräusch erkennen wir noch? Welches Geräusch erkennen wir wieder?

…Ostern steht vor der Tür

  • Ostersprüche und Lieder finden, gemeinsam lernen aufsagen und singen
  • Rezept für Osterkuchen/Osterbrot z.B. Osterzopf oder Osterkekse suchen und später gemeinsam backen
  • gemeinsam Eier auspusten und bemalen – Schmuck für den Osterstrauch (siehe „Osteranhänger und Blumenstecker basteln")
  • Kresse oder Radieschen aussäen – und später für Kräuterbutter oder Salat verarbeiten
  • Ostergras aussähen – für jeden ein Osternest oder auch als Geschenk
  • Fenster dekorieren oder bemalen
  • im Internet nach Motiven zum Ausmalen suchen, ausdrucken und ausmalen – in der Wohnung aufhängen
  • mit den Kindern über das bevorstehende Fest sprechen und Ideen sammeln

… weitere Ideen finden

Tägliche Online-Lesestunde für 4-7 Jährige und für 7-10 Jährige

Murmelbahn aus Papprollen bauen