Title

Positiv getestet - Was tun?

1. Positiver PCR-Test

Begeben Sie sich für 10 Tage ab Durchführung des Testes in Isolation.
Alle Haushaltsangehörigen müssen sich laut Allgemeinverfügung des Landkreises Barnim ebenfalls für 10 Tage ab Testung des ersten Positiven isolieren – dies gilt auch für Kinder.

Ausnahmen sind Personen, die

  • Geboostert (mind. 3 Impfungen) oder
  • frisch doppelt geimpft (letzte Impfung liegt nicht länger als 3 Monate zurück) oder
  • frisch genesen (Erkrankung liegt nicht länger als 3 Monate zurück) oder
  • genesen mit anschließender Impfung sind.

Diese Personen müssen sich nicht isolieren.

Bei Symptomen müssen alle Haushaltsangehörigen einen Termin zur PCR-Testung beim Hausarzt vereinbaren – auch solche, die sich aufgrund oben genannter Ausnahmen nicht isolieren müssen.

Füllen Sie das Kontaktformular des Landkreises Barnim aus.

2. Positiver Laientest/Selbsttest

Mit Symptomen
Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt und vereinbaren Sie einen Termin zur PCR-Testung. Diese steht Ihnen laut Testverordnung zu. Ein erneuter, vom Arzt durchgeführter Schnelltest, reicht nicht aus. Lassen Sie sich krankschreiben.
 
Ohne Symptome

Suchen Sie das Testzentrum in Lobetal oder Eberswalde auf und lassen eine PCR-Testung durchführen.
Bis zum Vorliegen des PCR-Tests isolieren Sie sich.

3. Positiver professioneller Schnelltest (Testzentrum)

Lassen Sie sogleich eine PCR-Testung durchführen.
Bis zum Vorliegen des PCR-Ergebnisses begeben Sie sich in Isolation.
Alle Haushaltsangehörigen begeben sich ebenfalls in Isolation (Ausnahmen siehe oben) und vereinbaren bei Symptomen eine Testung beim Hausarzt.
 
Ich habe einen PCR-Test durchgeführt und bin noch nicht vom Arzt/Testzentrum über das Ergebnis informiert worden.
Wenn 4 oder weniger Werktage seit der Testung vergangen sind, geduldigen Sie sich bitte noch.
Nur wenn die Testung bereits vor mehr als 4 Werktagen erfolgt ist und Sie noch immer keine Nachricht erhalten haben, melden Sie sich über unsere Hotline:

Telefon: 03334 214 1601